Das kleine Schmuck ABC

Bergkristall

Mineralogie: Klarer Kristallquarz
Mineralklasse: Oxide/Gerüstsilikate
Formel: SiO2
Kristallsystem: trigonal
Entstehung: primär, sekundär, tertiär
Farbe: farblos

Bergkristall, die farblose und reinste Form der kristallinen Quarze, galt im Altertum als ewiggefrorenes Eis (gr. "crystallos" Eis).
Vorkommen von Bergkristall gibt es weltweit, Brasilien, Madagaskar, USA und natürlich die Alpen.

Bergkristall ist der Stein der Klarheit. Er stärkt den eigenen Standpunkt, erhöht das Bewusstsein und verbessert die Wahrnehmung. Zusätzlich klärt er Denkprozesse und verbessert das Gedächtnis. Er gilt als kräftiger Energiestein und Vermittlervon Informationen.
In der Heilstein-Literatur werden dem Bergkristall Nerven, Gehirn und das Drüsen-System zugeordnet. Außerdem soll er Schmerzen und Schwellungen lindern.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok