Das kleine Schmuck ABC

Trommelsteine

Trommelsteine, auch Handschmeichler genannt, sind geschliffene und polierte Schmucksteine, die ihren Namen durch ihre Verarbeitung, das Trommelschleifen,  erhalten haben.
In rotierenden oder vibrierenden Gefäßen (Trommeln) werden Steinbruchstücke mithilfe von verschiedenen Schleifmittelzusätzen solange gerüttelt, bis sie ähnlich wie bei der Korrosion in einem Flussbett, eine rundliche (barocke) Form annehmen. Der Schleifvorgang dauert in etwa 2 bis 5 Wochen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok